SchulTanz

TANZ-WORKSHOPS IN SCHULEN

Individuelle Workshops
vormittags nach Vereinbarung

Tanztheater verbindet Tanz mit Theater. Im Mittelpunkt unserer getanzten Einheiten im Rahmen von individuell angepassten Schulworkshops steht daher das Erzählen von Geschichten, sowohl nonverbal durch Bewegung, Gestik und Mimik, als auch in Kombination mit Textelementen oder Wortlauten.

Damit lassen sich die Workshops perfekt in Projektthemen oder Projektwochen von Schulen integrieren. 

 

Durch das kreative tänzerische Erleben, die Erarbeitung von einfachen Choreografien und Impulsimprovisationen zu unterschiedlicher Musik werden Bewegungsfreude, individueller tänzerischer Ausdruck und das eigene Bewegungsrepertoire spielerisch gefördert. Die Schülerinnen und Schüler erleben, dass Bewegung nicht für sich alleinsteht, sondern durch die Verbindung mit Gefühlen, Geschichten und Fantasien eine ganz besondere Bedeutung erhält.  

Schwerpunkte und Termine

können individuell abgestimmt werden. Es sind sowohl Einzelworkshops (z.B. zwei Stunden) als auch Workshops über eine oder mehrere Wochen möglich. 

Gruppengröße:

Bei 8 - 15 Teilnehmende arbeitet eine Tanzpädagogin mit den Schülerinnen und Schülern. Bei größeren Gruppen kommen zwei Tanzpädagoginnen.

Alter:

Die Workshops können an alle Altersgruppen individuell angepasst werden. 

Abschlussaufführung

Gerne kann auch eine Abschlussaufführung mit den Teilnehmenden organisiert werden.



Kosten: nach Vereinbarung

shutterstock_1115512727.jpg